Max-Planck-Tag im MPI

Datum

15. September 2018

Unser langjähriges Vereins-Mitglied feiert ganz groß

70 Jahre MPG
100ster Jahrestag der Nobelpreisverleihung an Max Planck
160ster Geburtstag Max Plancks

Diese drei Jubiläen feiert die Max-Planck-Gesellschaft mit einem deutschlandweiten Max-Planck-Tag. Der Max-Planck-Tag ist ein großes Wissenschaftsfestival und richtet sich an alle neugierigen Menschen ob groß oder klein.

Auch das Rostocker Max-Planck-Institut für demografische Forschung (MPIDR) , ein Mitglied unseres Vereins, ist in Feierlaune.

Das Institut öffnet am Samstag, 15. September 2018 , von 11 bis 16 Uhr seine Türen und lädt Sie herzlich zum Max-Planck-Tag ein.
 


Programm

11:00 Uhr – 16:00 Uhr

  • Die interaktive Ausstellung „100 Jahre alt werden – aber wie?“
  • Einblicke in die Geschichte der Max-Planck-Gesellschaft im Max-Planck Cinema
  • Ein Buchbasar & die Ausstellung von wertvollen Büchern in unserer Bibliothek
  • Führungen durch das Institutsgebäude – unsere Wissenschaftler*innen stehen Ihnen Rede und Antwort

11:30 Uhr / 13:30 Uhr

  • Vortrag „Zwischen Pest und Feuer – oder: Wie die Demografie das Licht der Welt erblickte“

12:00 Uhr / 14:00 Uhr

  • Vortrag „Frau und Mann: Paradox bis in den Tod“

12:30 Uhr / 14:30 Uhr

  • Vortrag „Die Rente – Beginn eines neuen Lebensalters?“

13:00 Uhr / 15:00 Uhr

  • Vortrag „Gewonnene Jahre: Altern und Sterblichkeit im Laufe der Zeit“
     

Außerdem erwarten Sie:

  • Quizfragen rund um die Demografie
  • Unterhaltung für die Kleinen
  • ein Food Truck, der für Ihr leibliches Wohl sorgt sowie
  • eine Smoothie-Bar und weitere interessante Aktivitäten rund um das Thema Gesundheit (in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse)
     

Wo?

Max-Planck-Institut für demografische Forschung
Konrad-Zuse-Straße 1, 18057 Rostock

Eine Karte der Rostocker Innenstadt mit unserem Institut ist hier hinterlegt: Karte (PDF, 383 kB).
Foto: MPI


Ausstellung "100 Jahre alt werden – aber wie?"

Lernen Sie beim Pac-Man-Spiel, welches Verhalten Ihr Leben verkürzen kann, und schauen Sie sich selbst beim Altern zu. Entdecken Sie die Geheimnisse eines langen Lebens.

Finden Sie heraus, wieso 50-Jährige das gleiche Sterberisiko haben wie Neugeborene, warum manche Singles gar nicht solo sind, Migranten manchmal keine Migranten und, dass der vielbeschworene “Krieg der Generationen” wohl eher nicht stattfindet.
 


Aktuelle Informationen finden Sie auf der Seite des Institutes.

  Flyer MPI zum "Tag der offenen Tür"

  Flyer MPI zur Ausstellung "100 Jahre alt werden - aber wie?"

 

Wir verwenden Cookies, um Funktionalitäten der Website zu ermöglichen. Durch die weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Seite Datenschutzerklärung. OK